laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Gibraltar Marathon am 2. Dezember 2017 - Laufbericht und Bilder von Jürgen Sinthofen

Teil 1

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Gibraltar Marathon 2017
Starterfeld beim Gibraltar Marathon 2017

Laufbücher bei amazon.de

Gibraltar Marathon am 2. Dezember 2017 - Bericht und Bilder von Jürgen Sinthofen

Der vierte Country Club Marathon wurde von mir in Gibraltar organisiert, da es in Gibraltar keinen offiziellen Marathon gibt. Das Rennen war auf 40 Teilnehmer begrenzt und war innerhalb weniger Tage nach Bekanntgabe ausgebucht. Drei weitere Läufer auf der Warteliste durften ebenfalls teilnehmen. Leider konnten zwei Läufer nicht teilnehmen und so kamen 41 Marathon- und 2 Halbmarathonläufer im AC La Linea Hotel in der spanischen Stadt La Linea de la Conception, gegenüber von Gibraltar, an. Einige Mitglieder kamen bereits am Donnerstag an und wir gingen zum Abendessen in ein spanisches Restaurant, das wir am Samstagabend wieder zur Preisverleihung besuchten.

Am Freitag startete um 14.15 Uhr die offizielle Abholung des Rennpakets im Hotel, wo es die Startnummer und ein Funktions-T-Shirt für eine Startgebühr von 23€ gab. Um 17.30 Uhr fand die vorgeschriebene Wettkampfbesprechung statt. Nach der Lagebesprechung der Freiwilligen ging die ganze Gruppe zum Don Giovanni zur Pasta-Party.

Gibraltar Marathon 2017
Startnummernausgabe im Hotel La Linea

Gibraltar Marathon 2017
Race Briefing

Gibraltar Marathon 2017
Pasta Party

Gibraltar Marathon 2017
Frühstück gab es ab 6 Uhr

Gibraltar Marathon 2017
Die Teilnehmer nehmen alle etwas zum Aufbau der Verpflegungsstelle mit

Gibraltar Marathon 2017
Alle LäuferInnen vor dem Fußweg zum Start, im Hintergrund „The Rock“

Gibraltar Marathon 2017
Hinter der Grenze kurz vor Sonnenaufgang

Gibraltar Marathon 2017
Wir überqueren das Flugfeld, im Hintergrund die Grenze nach Spanien

Gibraltar Marathon 2017
Die Country Club Mitglieder kurz vor dem Start

Samstag, Renntag. Das Management des Hotels arrangierte für die Läufer ein frühes Frühstück ab 6 Uhr und um 7.15 Uhr gingen wir alle zu Fuß nach Gibraltar zum Start des Rennens. Jeder Teilnehmer nahm noch etwas zum Aufbau der Verpflegungs- und Rundenzählstelle an den Boulevard mit.
Es war noch dunkel, das Überqueren der Grenze war kein Problem und hinter dem berühmten Flugplatz am Kriegerdenkmal war die Startlinie. Es wurden mehrere Bilder gemacht und so verzögerte sich der Start um 22 Minuten.

Um 8.22 starteten wir Richtung Ostseite des Felsens und folgten der Tower Road und der Sir Miles Road. 30 Höhenmeter waren bis zum Eingang des Tunnels zu bewältigen, wo der Wendepunkt nach 3,2km erreicht wurde. Der wunderschöne Sonnenaufgang beleuchtete den Felsen in allen Farben und das Meer unter uns strahlte.
Als wir den Ausgangspunkt wieder erreichten, bogen wir nach rechts ab, um das Flugfeld zu überqueren und erreichten dann den Zoll. Alle Teilnehmer gingen innerhalb einer Minute problemlos durch die Kontrolle.
Um Straßenüberquerungen zu vermeiden, mussten wir durch einen Parkplatz laufen, um dann auf dem breiten Boulevard an der Avenida de Espagna zu gelangen. Nach 9km passierten wir den Kontrollpunkt mit der Rundenzählung, wo auch die Ziellinie und die Verpflegungsstelle war. Paul und seine Freiwilligen, die Ehefrauen oder Freunde einiger Läufer, servierten den passierenden Läufern Wasser, Cola, Bananen, salzige Nüsse und Cracker. Um Abfall zu vermeiden, hatte jeder Teilnehmer einen Plastikbecher mit seiner Startnummer an der Verpflegungsstelle zu stehen. Das System funktionierte sehr gut, da die Freiwilligen die Becher nach jedem Stopp mit dem füllten, was der Läufer beim folgenden Durchlauf wollte. Ann-Marie und Sylvie haben die Runden gezählt und die Zeit sehr gut erfasst. Alles ging ohne Probleme.

Gibraltar Marathon 2017
Kurz vor dem Start

Gibraltar Marathon 2017
Start

Gibraltar Marathon 2017
Die Ostseite des Fesens bei herrlichem Sonnenaufgang

Gibraltar Marathon 2017
Selfieselbstversuch

Gibraltar Marathon 2017
Tolle Stimmung

Gibraltar Marathon 2017
Oder?

Gibraltar Marathon 2017
Die ersten kommen entgegen

Gibraltar Marathon 2017
Wendepunkt am Tunnel

Gibraltar Marathon 2017
Es geht zurück

Gibraltar Marathon 2017
Es geht zurück zum Start

Gibraltar Marathon 2017
Wir überqueren das Flugfeld hin zur spanischen Grenze

Gibraltar Marathon 2017
Grenzkontrolle kein Problem, wir verloren keine Minute

Gibraltar Marathon 2017
Doris auf dem Weg zum oberen Wendepunkt

Gibraltar Marathon 2017
Verpflegungsstellen – und Zählerteam

 

Bericht Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Copyright © 2002 / 2018 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum