laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com - Die schönsten Joggingtouren und Laufstrecken - Westliches Mittelfranken:
Zweitages - Joggingtour zusammen mit Wanderreitern von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück -
52 Kilometer und 750 Höhenmeter
Teil 1

Datum der Tour: 03.05 - 04.05.2008

Diese schöne Joggingtour im westliche Mittelfranken führte mich am ersten Tag von Kühnhardt bei Feuchtwangen zu dem kleinen Ort Weihersmühle. Am zweiten Tag ging es auf einer anderen Route wieder zurück. Da man am Start- und Zielort seine Pferde unterstellen kann, ist die Strecke auch gut für Wanderreiter geeignet

von Thomas Schmidtkonz

Zurück zu den weiteren Touren 

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Das liebliche Wörnitztal bei der Joggingtour im westlichen Mittelfranken nahe Feuchtwangen

Laufbücher bei amazon.de

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

 

 

Inhalt

Einleitung - Beschreibung der Tour

Meine Frau unternahm Anfang Mai 2008 mit anderen Reitern einen zweitägigen Wanderritt durch das schöne und vielen unbekannte westliche Mittelfranken in der Gegend um Feuchtwangen. Dabei kam ich auf die Idee in etwa die gleiche Strecke zu joggen.
Wir starteten in der kleinen Ortschaft Kühnhardt und liefen zuerst durch das romantische Wörnitztal an wunderschönen Blütenwiesen vorbei.
Hinter Reichenbach erklomm ich auf einen steilen Weg mit Crosselementen den Schlossberg. Ein Stück dahinter verlief ich mich, traf aber dann kurz danach eine der beiden Reitergruppen. So konnten wir dann gemeinsam zum Mittagsstopp in Gehrenberg laufen bzw. reiten.

Nach einem reichlichen Mittagsmahl ging es auf hügeliger Strecke weiter. Hinter Kloster Sulz führte ein steiler Weg den Klosterberg hoch, wo ich auch den höchsten Punkt der Strecke erreichte. Durch ein größeres und einsames Waldgebiet laufend, in dem man sich leicht verlaufen kann, erreichte ich endlich wieder offenes Gelände, wo es nur noch wenige Hundert Meter bis zum Tagesziel Gut Weihersmühle waren. Dort übernachteten Gaby und ich und auch all die Pferde.

Am zweiten Tag ging es zuerst wieder für mich über den Klosterberg nach Kloster Sulz zurück, während die Reiter eine andere Strecke ausprobierten.
Hinter Kloster Sulz lief ich Richtung Dombühl weiter, das ich dann auf einer Hügelkette im Halbkreis umging. Dabei hatte ich einen schönen Ausblick auf die schöne Ortschaft.

Auf einer langen und einsamen Strecke durch Wälder und an noch grünen Feldern und blühenden Wiesen vorbei laufend, unterquerte ich schließlich bei Zischendorf die Autobahn. Dort holten mich auch wieder die Reiter ein, so dass wir gemeinsam in Ungetsheim einlaufen bzw. einreiten konnten.

In Ungetsheim gibt es ein schönes Cafe, das guten Kuchen und riesige Eisbecher zu sehr moderaten preisen anbietet. Nach einer längeren Rast begaben wir uns dann auf die restliche etwa einstündige Strecke bis nach Kühnhardt. Dabei setzten sowohl die Reiter als auch ich zum Endspurt an.

So endete eine wunderschöne zweitägige Tour für mich den einsamen Jogger und die geselligen Reiter.

Der erste Tag - Der Vormittag

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Bevor die Wanderreiter an der Wanderreitstation in Kühnhardt auf ihre Pferde steigen, nutze ich die Zeit noch für ein schönes Foto

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Hier laufe ich ein kurzes Stück zusammen mit den Reitern,

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

... bevor sich erst mal unsere Wege trennen

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Brücke über die Wörnitz bei Reichenbach

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Hinter Reichenbach der Anstieg zum Schlossberg an blühenden Wiesen vorbei

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Vor Gehrenberg treffe ich wieder die Reiter, die auf diesen schönen Wiesenweg einen kleinen Galopp wagen

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Zwerge und Burg in einem Garten in Gehrenberg

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

In Gehrenberg machen wir einen Mittagsstopp. Links Pebbles und rechts meine Frau Gaby.

Zur Karte

Teil 2 ==>

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum