laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 
Firmenlauf München 2006

Der Autor beim New Balance Speedrun im Vorfeld des Münchner Firmenlaufs

laufspass.com

Maxi - Firmenlauf in München am 11.05.2006 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz

Sonne und Partystimmung mit 20.000 Läufern

Teil 1 - Attraktionen vor dem Lauf

Zurück zur Übersichtsseite

Shoppingtipps zum Thema Sport und Fitness bei guenstig.com

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

Best of Laufspass Running Hits
Best of Laufspass Running Hits at amazon  & Thomas Schmidtkonz - Best of Laufspass Running Hits

 

 
 

Einleitung

Deutschland ist im Firmenlauffieber! Beim Maxi - Firmenlauf in München starteten ab 19:30 rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 702 bayerischen Unternehmen. Bei strahlendem Wetter ging es auf einer abwechslungsreichen 6,75 km langen Strecke durch den schönen Olympiapark, während zahlreiche Zuschauer die Strecke säumten. Nach 21:24 Minuten stand fest, wer als schnellster Läufer in diesem Jahr über die Ziellinie im Olympiastadion kam: Es war Christian Seiler vom Team Landeshauptstadt München 2. Meine Frau Gaby und ich ließen uns eine knappe halbe Stunde mehr Zeit und konnten dafür auf der Strecke fotografierend wie schon im Vorjahr zahlreiche Bilder mitbringen, mit denen wir diesen Bildbericht gestaltet haben.

Attraktionen vor dem Lauf

Nach der informativen Pressekonferenz, bei der uns Wolfgang Wohner von onpact sport concepts ausführlich über alles rund um die Veranstaltung informierte,  wollen Gaby und ich einen Blick ins Stadion werfen, da dort einige Attraktionen geboten werden.

Firmenlauf München 2006

Noch ist es im Olympiastadion ruhig

Da heute ein Firmenlauf läuft, möchten sich natürlich gerade die Sponsoren vorstellen und für ihre Produkte und Dienstleistungen werben.
Weil wir uns vor dem Lauf noch etwas stärken möchten, probieren wir am Stand des Hotel Ressorts Schneeberg Südtiroler Brot, Speck und Rotwein. Nicht gerade die läufergerechte Kost vor einem Wettkampf. :-) Aber es schmeckt uns trotzdem!

Firmenlauf München 2006

Hier gibt es zur Stärkung vor dem Lauf Südtiroler Rotwein, Fladenbrot und Speck

Beim nächsten Stand erfahren wir mehr über eine interessante Laufveranstaltung im Herbst.
Vom 13.10. - 15.10.06 findet in Kitzbühel mit der Tour de Tirol ein Laufevent der besonderen Art statt. Nach einem 10 km - Lauf am Freitagabend, kann man Samstags den Kaisermarathon, einen anspruchsvollen Bergmarathon laufen. Am Sonntag kann man das große Laufevent bei einem flachen Halbmarathon ausklingen lassen.

Firmenlauf München 2006

Hier gibt es Infos zum Kaiser - Marathon im Herbst in Tirol.

Beim Hauptsponsor Maxi - DSL kann man bei einem Preisausschreiben einen für ein Jahr kostenlosen DSL - Anschluss gewinnen. Da ich aber mit meinem Anschluss einer großen Konkurrenzfirma zufrieden bin und den Leitspruch "Never change a running system" verinnerlicht habe, revanchiere ich mich einfach mit einem Foto.

Firmenlauf München 2006

Maxi - DSL der Hauptsponsor der Veranstaltung wirbt hier mit zwei netten Damen mit einem Preisausschreiben

Beim Nordausgang entdecken wir fein säuberlich aufgehängt die über 20.000 Medaillen, die bald so manche stolz geschwellte Finisherbrust zieren werden.

Firmenlauf München 2006

Hier warten 20.000 Medaillen auf die zu ehrenden Finisher

Firmenlauf München 2006

Radio charivari 95.5 berichtet live vom Münchner Firmenlauf

Beim New Balance Speedrun geht es darum möglichst schnell 20 Meter weit zu sprinten. Obwohl ich kein Sprinter bin, lass ich mich dazu überreden.

Firmenlauf München 2006

Junge und schnelle Läuferin beim New Balance Speedrun

Obwohl ich den Sprint sehr dynamisch angehe und mich sogar zuvor etwas warm laufe ,ist meine gelaufene Zeit von 3,56 Sekunden eher ernüchternd. Na, wenigstens blieb ich noch unter 4 Sekunden!

Firmenlauf München 2006

Da kann ich vom Tempo her nicht mithalten, obwohl es hier recht dynamisch aussieht, ...

Firmenlauf München 2006.

... so bleibt meine Laufzeit auf 20 Metern eher ernüchternd.
:-) Der Gesichtsaudruck des Sprechers spricht Bände!

<== Teil 7 Teil 2 ==>

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum