laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Metropolmarathon Fürth am 21.06.2015 - Mit „optimaler" Vorbereitung zur neuen persönlichen Bestzeit - Laufbericht von Lars Michalke

Teil 1

Mehr über den Autoren Lars Michalke - E-Mail an Lars

Weitere Laufberichte

Teil 1 - Teil 2 - Film

 

Metropolmarathon Fürth 2015

Start beim Fürth Marathon 2015

Laufbücher bei amazon.de

Metropolmarathon Fürth am 21.06.2015 - Mit „optimaler" Vorbereitung zur neuen persönlichen Bestzeit - Ein Laufbericht von Lars Michalke

Mit dem Marathon in Fürth habe ich eine besondere Verbundenheit, die vermutlich für immer bestehen bleiben wird. Schließlich lief ich hier im Jahr 2010 meinen ersten Marathon. Und das mehr oder weniger spontan und auch weniger freiwillig als unfreiwillig (siehe meinen Bericht für Team Bittel). Außerdem stellte ich hier 2013 meine bisherige persönliche Bestzeit auf. Ich wollte unbedingt einmal unter 4 Stunden laufen und hatte dies mit 3:52:40 auch erreicht. Seitdem bin ich aber (außer dem FunRun 2014) nie wieder einen Lauf mit der Motivation, eine besonders gute Zeit zu laufen, angetreten. Im Laufcamp in der Türkei überredete mich dann Christine, doch mal wieder einen Lauf mit dem Ziel, eine neue Bestzeit zu laufen, anzugehen. Ich entschied mich damals für Fürth. Diesen Plan verwarf ich aber wieder. Der Grund war die Arbeit: Montag und Dienstag dienstlich außer Haus unterwegs, Mittwoch im Büro, Donnerstag Fahrt zur Messe, Freitag dann den ganzen Tag auf der Messe stehen, danach Abendveranstaltung, Samstag heimfahren. Sonntagmorgen noch vor dem Start des Marathon bei der Startnummern-Ausgabe helfen bis unmittelbar vor dem Start. Klang somit nach allem anderen als eine optimale Vorbereitung für einen neue Bestzeit. War es dann auch, nach der Abendveranstaltung war ich gegen 2 Uhr im Hotelzimmer - die Cocktails waren so gut ;-)
Somit war am Sonntag der Plan: Gemütlich angehen lassen, anfangs zusammen mit Stefan laufen (der wohl so um die 4 Stunden laufen wollte) und dann je nachdem mithalten oder zurückfallen lassen.

Ich stellte mich wie mit Stefan verabredet ganz hinten ins Starterfeld. Da bis zum Start noch knapp 10 Minuten Zeit waren, lief ich im Startfeld noch etwas nach vorne und schaute mich um ob ich jemanden kenne. Ich erkannte niemanden, dafür erkannte man mich :-) Schöne Grüße an dieser Stelle noch mal an Birgit und Roland. Nach einem kurzen Plausch ging ich wieder nach hinten und traf da Silke und Andre, später auch noch Uwe vom Team Bittel. Und schließlich auch Stefan.

Der Startschuss fiel und wir machten uns auf den Weg.

Metropolmarathon Fürth 2015
Der ersten Läufer finden sich im Startblock ein

Metropolmarathon Fürth 2015
Ich reihe mich ganz hinten ein

Metropolmarathon Fürth 2015
und treffe auf Silke, Andre und Stefan

Metropolmarathon Fürth 2015
Auch hier werden wieder fleißig Spenden gesammelt

Metropolmarathon Fürth 2015
Los geht’s auf 42,195 km durch Fürth und Umgebung

Metropolmarathon Fürth 2015
Ein Blick zurück

Metropolmarathon Fürth 2015
Es geht vorbei am Hauptbahnhof

Metropolmarathon Fürth 2015
Immer den Kiltrunners hinterher

Metropolmarathon Fürth 2015

Metropolmarathon Fürth 2015
Nein, dies ist noch nicht die Streckenteilung für die Läufer

Metropolmarathon Fürth 2015
Wir nähern uns der Grünen Halle

Metropolmarathon Fürth 2015
und verlassen sie auch schon wieder durch den Südstadtpark

Was ich etwas schade fand war, dass die Streckenführung diesmal nicht durch die grüne Halle ging. Das war eigentlich immer ziemlich lustig, wobei ich auch sagen muss, dass letztes Jahr sehr wenig los war in der Halle - vermutlich weil das Wetter zu gut war. Diesmal wäre wegen des leichten Nieselwetters bestimmt mehr los gewesen. Nach der grünen Halle trafen wir dann auf die Walker (hier verläuft die Strecke auf einem Teilstück doppelläufig), die mittlerweile auch alle gestartet waren. Meine Frage „Wie viele Kilometer walkt ihr eigentlich?“ wird trotz Wiederholung nicht beantwortet. Sie war eigentlich ernst gemeint, wurde aber vermutlich falsch interpretiert.
Anschließend liefen wir einmal quer durch den Stadtpark um dann eine Zeit lang im Wiesengrund die Kilometer runter zu spulen.

Der weitere Verlauf der ersten Runde ging Richtung Fürth Atzenhof und durch Unterfarrnbach sowie Unterführberg durch. Und ohne jetzt zu untertreiben, herrscht hier jedes Jahr eine geniale Stimmung, auf die ich mich schon im Vorfeld freute und auch nicht enttäuscht wurde.

Metropolmarathon Fürth 2015
Ja, ich weiß auch nicht, was der Adler hier macht. Spekulation: Den Läufern Flügel verleihen?

Metropolmarathon Fürth 2015
Nach einer Wende treffen wir auf die Walker

Metropolmarathon Fürth 2015
die mittlerweile auch gestartet sind

Metropolmarathon Fürth 2015
Wir sind wie immer gut drauf

Metropolmarathon Fürth 2015
Durch den Stadtpark

Metropolmarathon Fürth 2015
geht es in den Wiesengrund

Metropolmarathon Fürth 2015
Schön ist es hier

<== Film

Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

 

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum