laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

Montreal Rock 'n' Roll Marathon am 25. September 2016 - Bericht und Bilder von Jürgen Sinthofen 

Teil 1

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Weitere Laufberichte

Montreal Marathon 2016
Skyline beim Montreal Marathon 2016

Laufbücher bei amazon.de

Montreal Rock 'n' Roll Marathon am 25. September 2016 - Bericht und Bilder von Jürgen Sinthofen

Montreal, Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 1976, ein weiteres Puzzleteil in meiner Sammlung gelaufener Marathons in Olympiastädten sowie zusätzlich Marathonland Nr. 61, passte in mein Beuteschema.
Also los, in einen zweiwöchigen Urlaub in Kanada mit kostenlosem Stopover in Island (angeboten von der preisgünstigen Icelandair) wurde der Rock 'n' Roll Marathon in Montreal integriert. Der Veranstalter warb mit professioneller Organisation und viel Stimmung an der Strecke, da alle 3 km eine Musikgruppe spielte. Ich hatte bereits den Rock 'n' Roll Marathon Madrid in guter Erinnerung. Die Anmeldung über die sehr gute Homepage funktionierte tadellos, Bezahlung mit Kreditkarte kein Problem. Auf Wunsch konnte man sich auch noch etwas auf die Startnummer drucken lassen.

Die Startnummernausgabe im zentral gelegenen Bonaventura Expozentrum war von der Altstadt Montreals leicht zu Fuß zu erreichen. Am Samstagvormittag erhielt ich mein Starterpaket ohne groß anstehen zu müssen, erstaunlich bei 35.000 Teilnehmern verteilt über die 1 km, 5 km, 10 km, Halbmarathon und Marathonstrecke. Ebenso erstaunlich, auch eine Nachmeldung wäre noch möglich gewesen.
Mit der Startnummer erhielten wir ein schönes Funktions-T-Shirt, einen Kleiderbeutel sowie einen Freifahrtschein für die öffentlichen Verkehrsmittel am Sonntag. An einem weiteren Stand konnte man die Finisherjacken probieren, um nach dem Lauf hier schnell die richtige Größe zu erhalten.
Auf der angeschlossenen mittelgroßen Expo gab es noch einige Warenproben, Infostände und einen Workshop. Marathonveranstalter warben für ihre Läufe und verkauften für 5 Dollar die Restbestände ihrer T-Shirts der letztjährigen Veranstaltung. Auch konnte man sich schon für den Lauf 2017 registrieren lassen und erhielt dafür ein einfaches Baumwoll-T-Shirt als Motivation. Es gab aber kein Programmheft und auch keine Pasta Party.

Montreal Marathon 2016
Expo im Bonaventura Zentrum

Montreal Marathon 2016
Ausgabe von Startnummern und T-Shirt problemlos am Samstag Vormittag

Montreal Marathon 2016
Dieses T-Shirt gab es für Anmelder der Läufe 2017

Montreal Marathon 2016
Schon mal eine Medaille mit Blinkleuchten gesehen?

Montreal Marathon 2016
Die Freifahrt zum Start lief sehr diszipliniert ab

Sonntag, Renntag, mit der U-Bahn ging es auf die im St. Lorenz Strom liegende Insel St. Helene. Die Läufermassen wurden von der Polizei so gelenkt, dass es kein Gedränge an Bahnsteigen etc. gab - sehr gut organisiert. Auf dem Campus der Uni waren massenhaft Dixies aufgestellt, vor denen sich trotzdem lange Schlangen der ca. 3.700 Marathonis und ca. 13.700 Halbmarathonis bildeten. Tipp: Am Ausgang des U-Bahnhofes nicht rechts gehen sondern links und die Toilette des Sandman Hotels benutzen.
Auf dem Weg zum Start auf der markanten Jacques-Cartier-Brücke wurden die Kleiderbeutel problemlos abgegeben. Ruhig bewegten sich die Massen zur Brücke hinauf und die LäuferInnen sortierten sich sehr diszipliniert in den auf ihrer Startnummer aufgedruckten Startblock ein. Es war noch Zeit, die tolle Aussicht auf den Olympiapark, Downtown Montreal und die beiden Inseln im St. Lorenzstrom zu genießen. Pünktlich um 8.30 erfolgte der Start der ersten Gruppe, alle ca. 3 Minuten später starteten die folgenden ca. 12 Blöcke. Ich war in Block 7 und nach dem Start von Block 6 ging es ohne Gedränge ca. 200 m weiter zur Startlinie vor.

Nach unserem Start bogen wir nach etwa hundert Metern bereits wieder links ab und von der Brücke runter auf die Insel St. Helene, welche wir einmal umrundeten und dabei einen etwas in die Jahre gekommenen Vergnügungspark "besichtigten". Nach km 5 ging es über eine weitere Brücke auf die Insel Notre-Dame, berühmt durch die Formel-1-Rennstrecke Gilles Villneuve. Wieder viel Grün um uns, wir liefen die gesamte Rennstrecke ab und hatten tolle Blicke auf den Biodome, den ehemaligen olympischen Velodrom (welcher heute die verschiedenen Ökosysteme Nord- und Südamerikas präsentiert), auf das Casino und die Boxengasse der Rennstrecke. Nach gut 10 Kilometern überquerten wir über die Concorde-Brücke den St. Lorenzstrom in Richtung Kaianlagen des alten Hafens. Tolle Ausblicke auf das Stadtzentrum und den Fluss machten Lust auf mehr. Strahlender Sonnenschein, kein Wind und ca. 17°C. Läuferherz, was willst du mehr?

Montreal Marathon 2016
Der Start war vor der Jacques-Cartier-Brücke

Montreal Marathon 2016
Kleiderbeutelabgabe

Montreal Marathon 2016
Das Olympiastadion von der Brücke aus gesehen

Montreal Marathon 2016
Auf dem Weg zum Startblock (Corral)

Montreal Marathon 2016
Lockere Stimmung vor dem Start eines Corrals

Montreal Marathon 2016
Corral 4 startet, Corral 5 steht hinten bereit zum Vorrücken

Montreal Marathon 2016
Wir rückten an die Startlinie vor

Montreal Marathon 2016
Kurz vor unserem Start

Montreal Marathon 2016
Start

Montreal Marathon 2016
Zuerst wurden 4 km auf der Insel St. Helene gelaufen

Montreal Marathon 2016
Viele schlossen sich einem Zug- und Bremsläufer an

Montreal Marathon 2016
Vor der Skyline Montreals

Montreal Marathon 2016
Interessante Zuschauer

Montreal Marathon 2016
Wir unterquerten die imposante Jacques-Cartier-Brücke

Montreal Marathon 2016
Montreal eingerahmt

Montreal Marathon 2016
Alle 3 km gab es Musikbühnen ...

Montreal Marathon 2016
... und Verpflegung

Montreal Marathon 2016
Der erste Wendepunkt lag hinter uns

Montreal Marathon 2016
Es ging gleich unter dem Start hindurch

Montreal Marathon 2016
Alles klar?

Montreal Marathon 2016
Was hatte der denn für Probleme?

Montreal Marathon 2016
Am Biodome

Montreal Marathon 2016
Nicht überall waren so tolle Zuschauer

Montreal Marathon 2016
Es ging auf die Insel Notre-Dame

Montreal Marathon 2016
Auf der Formel-1-Rennstrecke

Montreal Marathon 2016
Hier ist der Vettel auch schon rum

Montreal Marathon 2016
Boxenstopp der Läufer

Montreal Marathon 2016
Das Casino

Montreal Marathon 2016
Start/Ziel der Formel-1-Rennstrecke

Montreal Marathon 2016
Toiletten gab es überall an der Strecke

Montreal Marathon 2016
Über die Concorde-Brücke ging es nach 10 km Richtung Innenstadt

Montreal Marathon 2016
Die Brücken liegen hinter uns

Bericht Teil 2 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine


Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2017 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum