laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

1200 km zu Fuß vom tiefsten zum höchsten Punkt Deutschlands - BuOL vierte Woche vom 11.08. - 17.08.2016 - Film und Bilder von Thomas Schmidtkonz

BuOL = Bundesorientierungslauf vom 21.07. - 24.08.2016
1200 km von Itzehoe zum tiefsten Punkt Deutschlands bis zur Zugspitze über Neuendorf-Sachsenbande, Brocken, Wasserkuppe, Kreuzberg und Hesselberg

Teil 4 - Vierte Woche: 11.08- 17.08.2016 - Von Großlangheim bis zum Biwak vor Wehringen

Woche 1 - Woche 2 - Woche 3 - Woche 4 - Woche 5 - BuOL Emotions: Alles in einem Film

Weitere Laufberichte - Über den Autor

BuOL 2016

Im Kesseltal beim BuOL 2016

1200 km zu Fuß vom tiefsten zum höchsten Punkt Deutschlands - BuOL vierte Woche vom 11.08. - 17.08.2016 - Film und Bilder von Thomas Schmidtkonz

Beim BuOL = Bundesorientierungslauf wollte ich vom tiefsten Punkt Deutschlands bis zum höchsten Punkt Deutschlands laufen. Dabei musste ich auch  ein paar Zwischenziele und Messpunkte wie etwa Brocken, Wasserkuppe und Hesselberg ansteuern.
Nach etwa 1200 km durch ganz Deutschland vom hohen Norden bis in den tiefen Süden Deutschlands lag vor mir das große Endziel, der 2962 Meter hohe Gipfel der Zugspitze, während der tiefste Punkt in Neuendorf-Sachsenbande gut 3,50 Meter unter dem Meeresspiegel lag.

Für mich war das so eine Art Reise durch ein zwar bekanntes aber auch unbekanntes Land. Ich war 35 Tage unterwegs und erlebte dabei viele aufregende Abenteuer, die ich in einem Buch ausführlich beschreiben werde. Um schneller und unabhängiger voranzukommen, biwakierte ich oft nachts im Wald, aber wenn sich die Gelegenheit ergab auch mal in Pensionen oder Hotels.

In der vierten Woche startete ich in Großlangheim in Unterfranken. Eine Woche später biwakierte ich nahe Wehringen in Schwaben kurz vor dem Lechfeld. Hinter mir lag eine ebenfalls erlebnisreiche vierte Woche, die mich durch den wilden Steigerwald und über die Frankenhöhe zum Hesselberg führte, wo ein weiterer Messpunkt war. Von da aus ging es bei Hitze ins und durchs Donau Ries. Dahinter überwand ich die Schwäbische Alb und erreichte schließlich die Donau. Schließlich entdeckte ich am Abend und Ende der vierten Woche in meiner unmittelbaren Nähe sogar einen Biber.

Aber nun zum Film und dahinter meinen Bildern, die meine Erlebnisse in der vierten Woche dieses langen Laufs zeigen:

Bilder

BuOL 2016

Auf dem Weg nach Iphofen

BuOL 2016

BuOL 2016

Stadttor in Iphofen

BuOL 2016

Im Steigerwald treffe ich Manfred

BuOL 2016

Hirschkäfer im Steigerwald

BuOL 2016

Regnerischer Morgen bei spätherbstlichem Wetter südlich des Steigewaldes

BuOL 2016

Bei dem schlechten Wetter tut etwas Aufheiterung not

BuOL 2016

Auf der Frankenhöhe

BuOL 2016

Die Colmburg bei Colmberg

BuOL 2016

Von Colmberg bis Oettingen begleitet mich Didi für zwei Tage

BuOL 2016

Herrieden

BuOL 2016

Herrieden

BuOL 2016

Didi und ich haben gemeinsam einen Peakhunter Berg eingesammelt. Hier unser Gipfelfoto!

BuOL 2016

Vor uns der Hesselberg, mein nächster Messpunkt

BuOL 2016

BuOL 2016

Ausblick vom 690 m hohen Hesselberg

BuOL 2016

BuOL 2016

Oettingen. Hier verabschiede ich mich von Didi

BuOL 2016

Rast im Donau Ries

BuOL 2016

Ewige Gerade im Donau Ries

BuOL 2016

Abends erreiche ich die Schwäbische Alb

BuOL 2016

Bald wird wieder Vollmond sein!

BuOL 2016

Bissingen im Kesseltal

BuOL 2016

Wie wahr: "Der Weg ist das Ziel!"

BuOL 2016

Blick ins Kesseltal zurück

BuOL 2016

Ich überquere die Donau

BuOL 2016

Herrlicher Sonnenuntergang, während meine Füße höllisch schmerzen

BuOL 2016

BuOL 2016

Vollmond

BuOL 2016

Oha!

BuOL 2016

Biberland!

BuOL 2016

Juhu, ich habe 1000 km geschafft!

BuOL 2016

Hier starb ein Wilderer

BuOL 2016

Das soll ein Weg sein?

BuOL 2016

Auf Mozarts Spuren

BuOL 2016

Direkt vor mir lässt sich dieser Biber nicht stören!

Links

<== 3. Woche 5. Woche ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine
Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
 
Copyright © 2002 / 2017 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum