laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

1200 km zu Fuß vom tiefsten zum höchsten Punkt Deutschlands - BuOL fünfte Woche vom 18.08. - 24.08.2016 - Film und Bilder von Thomas Schmidtkonz

BuOL = Bundesorientierungslauf vom 21.07. - 24.08.2016
1200 km von Itzehoe zum tiefsten Punkt Deutschlands bis zur Zugspitze über Neuendorf-Sachsenbande, Brocken, Wasserkuppe, Kreuzberg und Hesselberg

Teil 5 - Fünfte Woche: 18.08- 24.08.2016 - Vom Biwak vor Wehringen bis zum Gipfel der Zugspitze

Woche 1 - Woche 2 - Woche 3 - Woche 4 - Woche 5 - BuOL Emotions: Alles in einem Film

Weitere Laufberichte - Über den Autor

BuOL 2016

Plattspitzen beim BuOL 2016

1200 km zu Fuß vom tiefsten zum höchsten Punkt Deutschlands - BuOL fünfte Woche vom 18.08. - 24.08.2016 - Film und Bilder von Thomas Schmidtkonz

Beim BuOL = Bundesorientierungslauf wollte ich vom tiefsten Punkt Deutschlands bis zum höchsten Punkt Deutschlands laufen. Dabei musste ich auch  ein paar Zwischenziele und Messpunkte wie etwa Brocken, Wasserkuppe und Hesselberg ansteuern.
Nach etwa 1200 km durch ganz Deutschland vom hohen Norden bis in den tiefen Süden Deutschlands lag vor mir das große Endziel, der 2962 Meter hohe Gipfel der Zugspitze, während der tiefste Punkt in Neuendorf-Sachsenbande gut 3,50 Meter unter dem Meeresspiegel lag.

Für mich war das so eine Art Reise durch ein zwar bekanntes aber auch unbekanntes Land. Ich war 35 Tage unterwegs und erlebte dabei viele aufregende Abenteuer, die ich in einem Buch ausführlich beschreiben werde. Um schneller und unabhängiger voranzukommen, biwakierte ich oft nachts im Wald, aber wenn sich die Gelegenheit ergab auch mal in Pensionen oder Hotels.

In der fünften Woche startete ich noch bei Dunkelheit von meinem Biwakplatz vor Wehringen. Eine Woche später erreichte ich um 10:47 den Gipfel der Zugspitze. Hinter mir lag eine ebenfalls erlebnisreiche fünfte Woche, die mich bei Sommerhitze zuerst durch die schattenlose "Wüste Lechfeld" führte. Es folgte das sehenswerte Lechtal mit wunderschönen Wanderwegen und schließlich die abenteuerliche Ammerschlucht.

Dahinter ging es in die Alpen. Beim Kloster Ettal fand ich ein luxuriöses Quartier mit einem herrlichen Blick auf das Kloster.

Schließlich in Garmisch Partenkirchen angekommen, startete ich am Tag darauf nachts um 23:00 meinen Gipfelsturm zur Zugspitze. Zuerst lief ich gegen Mitternacht durch die wilde Partnachklamm, was für mich ein beeindruckendes Erlebnis war. Dahinter folgte für viele Stunden das ewig lange Reintal mit einem fantastischen Sternenhimmel. Kurz vor der Knorrhütte in 2000 Meter Höhe begann das Alpenglühen, was ein wunderbares Naturschauspiel war.

Von Sonnalpin in 2600 Meter Höhe folgte als letzte Etappe der Klettersteig zum Gipfel hoch. Dabei öffneten sich spektakuläre Ausblicke. Kurz vor 11 Uhr stand ich dann bei einem traumhaften Wetter und einer herrlichen Aussicht auf dem Gipfel. Für mich wurde so ein Traum wahr!

Aber nun zum Film und dahinter meinen Bildern, die meine Erlebnisse in der fünften Woche dieses langen Laufs zeigen:

Bilder

BuOL 2016

Sonnenaufgang über dem Lechfeld. Das wird heute ein heißer Tag!

BuOL 2016

BuOL 2016

"Bayerisch Texas"

BuOL 2016

Fliegenschwarm im Lechfeld

BuOL 2016

Landsberg Lech

BuOL 2016

Oberhalb des Lechs

BuOL 2016

Blick ins Lechtal

BuOL 2016

Erster Blick auf die Alpen!

BuOL 2016

BuOL 2016

BuOL 2016

Bin ich nun im Auenland?

BuOL 2016

Unter mir der Lech

BuOL 2016

BuOL 2016

In der wilden Ammerschlucht

BuOL 2016

BuOL 2016

BuOL 2016

Blick von der Ammerbrücke in die Ammerschlucht

BuOL 2016

BuOL 2016

Im Ammertal

BuOL 2016

BuOL 2016

Kloster Ettal. Direkt unter mir das Hotel, wo ich heute übernachte!

BuOL 2016

In der Basilika der Benediktinerabtei Kloster Ettal

BuOL 2016

Abenteuerlicher Abstieg vom Kloster Ettal

BuOL 2016

Malerblick!

BuOL 2016

Blick in Richtung Zugspitze

BuOL 2016

BuOL 2016

Im Olympiastadion von Partenkrichen

BuOL 2016

Die Alpspitze

BuOL 2016

Um 23:00 gehe ich meinen finalen Start an

BuOL 2016

Um Mitternacht in der wilden Partnachklamm

BuOL 2016

Sternenklarer Himmel im Reintal

BuOL 2016

Alpenglühen

BuOL 2016

BuOL 2016

Plattspitzen im Morgenlicht

BuOL 2016

Schafe im Hochgebirge

BuOL 2016

Ich nähere mich dem Platt

BuOL 2016

BuOL 2016

Sonnalpine in 2600 Meter Höhe

BuOL 2016

Die Geröllhalde ist extrem steil und anstrengend

BuOL 2016

Im Steig zum Gipfel der Zugspitze

BuOL 2016

BuOL 2016

Was unter mir liegt, habe ich schon geschafft!

BuOL 2016

Hier muss ich noch einen Grat queren, bevor ich den Gipfel erreiche

BuOL 2016

BuOL 2016

Ich habe es geschafft! Gipfelfoto beim Münchner Haus

BuOL 2016

Gipfelkreuz der Zugspitze

BuOL Emotions - Alle 5 Wochen in einem etwa 15 Minuten langen Film zusammengefasst

Links

<== 4. Woche 1. Woche ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine
Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

Fitnessgeräte für sportliche Leistungen

 

 
 
Copyright © 2002 / 2017 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum