laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com - Die schönsten Joggingtouren und Laufstrecken

25 km auf dem Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof am 20.01.07
von Thomas Schmidtkonz

Zurück zu den weiteren Touren - Direkt zum Bildbericht

Frankenweg von  Egloffstein nach Lillinghof

1000 Jahre - Gedenkstein in Thuisbrunn am Frankenweg

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

 

Inhalt

Einführung Beschreibung des Laufs Bildbericht  
Infos Streckenkarte Links Weitere Lauftouren

Einführung

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt.
Am 20.01.07 liefen wir bei frühlingshaftem Wetter mit ungewollten Umwegen über 25 km von Egloffstein bis zum Segelflughafen bei Lillinghof.

Beim Frankenweg ist zu beachten, dass der Streckenverlauf in der Regel sehr gewellt ist, anspruchsvolle Wanderwege mit Fahrwegen abwechseln und es leider noch kaum Wanderkarten gibt, wo der Weg auch eingezeichnet ist. Da die Markierungen nicht  immer optimal angebracht sind, kommt es öfters mal vor, dass man sich verläuft. Da aber in der Regel alle 50 - 100 Meter eine Markierung am Streckenrand zu sehen ist, fällt das dann auch meist schnell auf.

Mehr darüber

Beschreibung des Laufes

Wir starteten beim Wanderparkplatz am Ortsrand von Egloffstein. Zuerst liefen wir durch den von bizarren Felsen eng eingeschnitten Teufelsgraben flussaufwärts bis wir links nach Thuisbrunn abbogen. Thuisbrunn wurde vor genau 1000 Jahren erstmals im Jahr 1007 urkundlich erwähnt, was wir an einem neu aufgestellten Gedenkstein erkannten.
Über Hohenschwärz erreichten wir den Buchwald, der vom gerade mal zwei Tage zurückliegenden Orkan Kyrill gekennzeichnet war. So mussten wir etliche umgestürzte Bäume überwinden.
Oberhalb von Gräfenberg verliefen wir uns erst einmal, weil wir die Abbiegung rechts zum Kriegerdenkmal nicht rechtzeitig erkannten. Beim eindrucksvollen Kriegerdenkmal öffnete sich uns ein wunderschöner Ausblick auf das deutlich tiefer liegenden Ortszentrum von Gräfenberg.
Unser nächstes Ziel war der beschauliche Ort Weißenohe, wo wir in die Klosterwirtschaft einkehrten. Ein Besuch der Gaststätte ist empfehlenswert, ein Blick in die Barockkirche daneben ebenfalls. In Weißenohe verliefen wir uns gleich noch einmal. Nachdem wir bis zur Gaststätte umgekehrt waren, entdeckten wir wieder eins der vielen Frankenwegschilder.
Der Höhepunkt des Tages waren die zahlreichen Sinterterassen, die die Lilling oberhalb von Weißenohe gebildet hat. Auch die heute sehr viel Wasser führende Quelle der Lilling beeindruckte uns sehr.
Wir liefen nun bei aufkommenden Windböen auf der Hochfläche über Oberrüsselbach zum Segelflughafen bei Lillinghof. Am Rand der Hochfläche zeigten sich dabei  immer wieder schöne und weite Ausblicke ins unter uns liegende Umland.

Bilder

Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof.

Bildbericht Teil 1

Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof.

Bildbericht Teil 2

Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof.

Bildbericht Teil 3

Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof.

Bildbericht Teil 4

Zum Thema passende Hinweise

 

 

Infos

Start Egloffstein 350 m NN
Höchster Punkt Flughafen Lillinghof 547 m NN
Ziel Flughafen Lillinghof 547 m NN
Streckenlänge Ca. 25 km
Höhenmeter Ca. 400 m
Laufzeit im gemütlichen "Wanderjogging - Tempo" 4 Stunden
Schwierigkeit mittelschwer
Schuhwerk Profilierte Laufschuhe, besser Crosslaufschuhe empfohlen
Wege Fahrwege, Wanderwege und vereinzelt Landstraßen
Wanderkarte Wanderkarte
Kompass 171 Fränkische Schweiz
Anfahrt Von Norden: Durch Egloffstein fahren. Am Ortsende ist ein ausgeschilderter Wanderparkplatz.

Streckenkarte

Ausführliche Streckenkarten im www.wandermagazin.de

Links

www.frankenweg.de Offizielle Website des Frankenwegs
www.br-online.de/franken/ausflugstipps/frankenweg.htm Die Website des Bayerischen Fernsehens stellt hier den Frankenweg mit schönen Bildern vor
www.wandermagazin.de Special des Wandermagazins zum Frankenweg
Frankenwegserie als Gruppenlauf Hier finden Sie Infos zu unseren weiteren geplanten Etappen. Jeder kann mitmachen.
1. Frankenwegetappe von Untereichenstein nach Kronach Bildbericht vom Lauf von Untereichenstein nach Kronach
2. Frankenwegetappe von Kronach nach Kulmbach Bildbericht vom Lauf von Kronach nach Kulmbach
3. Frankenwegetappe von Kulmbach nach Weismain Bildbericht vom Lauf von Kulmbach nach Weismain
4. Frankenwegetappe von Weismain nach Streitberg Bildbericht vom Lauf von Weismain nach Streitberg
5. Frankenwegetappe von Streitberg nach Pottenstein Bildbericht vom Lauf von Streitberg nach Pottenstein
6. Frankenwegetappe von Pottenstein nach Egloffstein Bildbericht vom Lauf von Pottenstein nach Egloffstein
7. Frankenwegetappe von Egloffstein nach Lillinghof Bildbericht vom Lauf  von Egloffstein nach Lillinghof
8. Frankenwegetappe von  Lillinghof nach Engelthal Bildbericht vom Lauf  von  Lillinghof nach Engelthal
9. Frankenwegetappe von  Engelthal nach Sindlbach Bildbericht vom Lauf  von  Engelthal nach Sindlbach
10. Frankenwegetappe von  Sindlbach nach Bahnhof Deining Bildbericht vom Lauf  von  Sindlbach nach Bahnhof Deining
11. Frankenwegetappe von  Bahnhof Deining nach Harburg Bildbericht vom 185 km langen Lauf  Bahnhof Deining bis nach Harburg

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum