laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

laufspass.com - Die schönsten Joggingtouren und Laufstrecken

35 km mit Umwegen auf dem Frankenweg von Lillinghof nach Engelthal am 24.2.07

von Thomas Schmidtkonz
Bilder von Sven Bladt und Thomas Schmidtkonz

Zurück zu den weiteren Touren - Direkt zum Bildbericht

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal

Umgestürzter Baum beim Frankenweglauf von Lillinghof nach Engelthal

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com

 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

 

Inhalt

Einführung Beschreibung des Laufs Bildbericht  
Infos Streckenkarte Links Weitere Lauftouren

Einführung

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt.
Am 24.03.07 liefen wir bei schönem Frühlingswetter mit ungewollten Umwegen etwa 35 km vom Segelflughafen bei Lillinghof bis zur Hauptschule in Engelthal.

Beim Frankenweg ist zu beachten, dass der Streckenverlauf in der Regel sehr gewellt ist, anspruchsvolle Wanderwege mit Fahrwegen abwechseln und es leider noch kaum Wanderkarten gibt, wo der Weg auch eingezeichnet ist. Da die Markierungen nicht  immer optimal angebracht sind, kommt es öfters mal vor, dass man sich verläuft. Da aber in der Regel alle 50 - 100 Meter eine Markierung am Streckenrand zu sehen ist, fällt das dann auch meist schnell auf.

Mehr darüber

Beschreibung des Laufes

Wir starteten beim Segelflughafen in Lillinghof. Es ging nun auf den Frankenweg zusammen mit dem Westlichen Fränkischen Albweg am Rand der Hochfläche entlang, wo sich immer wieder schöne und weite Ausblicke ins unter uns liegende Umland zeigten.
Dahinter tauchten wir in einen schönen Bergwald ein, wo es auf anspruchsvollen Wanderwegen bergauf und bergab ging. Wegen der momentanen Waldarbeiten und der nassen Witterung waren die Wege teilweise sehr verschlammt und manche Wegweiser nur schwer zu finden.

Vor Schnaittach verließen wir den Wald und bis Schnaittach konnten wir uns auf ebener bzw. bergab verlaufender Strecke ausruhen.

Der größte Anstieg folgte hinter Schnaittach, wo wir zur beeindruckenden Festungsruine Rothenberg hinaufliefen. Leider konnten wir nicht das Innere der Festung besichtigen, da sie geschlossen war. 

Hinter der Festung führt der Weg erst einmal steil nach Siegersdorf bergab. Dahinter erwartete uns ein weiterer langer Anstieg zum eindrucksvollen und felsigen Glatzenstein hoch. Vom Glatzenstein hat der Wanderer und Läufer einen herrlichen Blick auf das weit darunter liegende Umland. Es eröffnet sich hier auch ein schöner Panoramablick auf die gegenüber liegende Festung Rothenberg.

Am Großen Hans Görgel erreichten wir in 601 Meter Höhe den höchsten Punkt der Tagesetappe. Der Hans Görgel ist zwar höher als der Glatzenstein, aber weniger beeindruckend, da sich hier weniger Felsen auftürmen.

Nun führte der Frankenweg uns hinab nach Hersbruck. Dabei verpassten wir die Abzweigung bei Fuchsau und liefen ungewollt einen Umweg von locker 2 Kilometer, Dabei kamen wir zu weit nach Westen ab.

Beim Hersbrucker Bahnhof trafen wir wieder auf den Frankenweg. Wir folgten ihn durch das sehenswerte Stadtzentrum von Hersbruck. Dahinter überquerten wir die Pegnitz und gelangten ins industrielle und weniger beschauliche Hersbruck Süd. Bei einer Straßenbrücke fehlte dabei wieder einmal die Wegweisung nach rechts.

Auf hügeliger Strecke führte uns der Weg durch einen großen Wald zwischen Klosterberg und Reschenberg zu unserem Etappenziel bei der Hauptschule in Engelthal.

Bilder

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 1

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 2

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 3

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 4

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 5

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 6

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal.

Bildbericht Teil 7

Infos

Start Flughafen Lillinghof 547 m NN
Höchster Punkt Großer Hansgörgel 601 m NN
Ziel Engelthal Hauptschule 390 m NN
Streckenlänge Etwa 32 km. Wir liefen mit ungewollten Umwegen etwa 35 km.
Höhenmeter Ca. 800 m
Laufzeit im gemütlichen "Wanderjogging - Tempo" 5-6 Stunden
Schwierigkeit schwer
Schuhwerk Profilierte Laufschuhe, besser Crosslaufschuhe empfohlen
Wege Fahrwege, Wanderwege und vereinzelt Landstraßen
Wanderkarte Wanderkarte Kompass 170 - Wanderregion Nürnberg - Erlangen

Streckenkarte

Ausführliche Streckenkarten im www.wandermagazin.de

Links

www.frankenweg.de Offizielle Website des Frankenwegs
www.br-online.de/franken/ausflugstipps/frankenweg.htm Die Website des Bayerischen Fernsehens stellt hier den Frankenweg mit schönen Bildern vor
www.wandermagazin.de Special des Wandermagazins zum Frankenweg
Frankenwegserie als Gruppenlauf Hier finden Sie Infos zu unseren weiteren geplanten Etappen. Jeder kann mitmachen.
1. Frankenwegetappe von Untereichenstein nach Kronach Bildbericht vom Lauf von Untereichenstein nach Kronach
2. Frankenwegetappe von Kronach nach Kulmbach Bildbericht vom Lauf von Kronach nach Kulmbach
3. Frankenwegetappe von Kulmbach nach Weismain Bildbericht vom Lauf von Kulmbach nach Weismain
4. Frankenwegetappe von Weismain nach Streitberg Bildbericht vom Lauf von Weismain nach Streitberg
5. Frankenwegetappe von Streitberg nach Pottenstein Bildbericht vom Lauf von Streitberg nach Pottenstein
6. Frankenwegetappe von Pottenstein nach Egloffstein Bildbericht vom Lauf von Pottenstein nach Egloffstein
7. Frankenwegetappe von Egloffstein nach Lillinghof Bildbericht vom Lauf  von Egloffstein nach Lillinghof
8. Frankenwegetappe von  Lillinghof nach Engelthal Bildbericht vom Lauf  von  Lillinghof nach Engelthal
9. Frankenwegetappe von  Engelthal nach Sindlbach Bildbericht vom Lauf  von  Engelthal nach Sindlbach
10. Frankenwegetappe von  Sindlbach nach Bahnhof Deining Bildbericht vom Lauf  von  Sindlbach nach Bahnhof Deining
11. Frankenwegetappe von  Bahnhof Deining nach Harburg Bildbericht vom 185 km langen Lauf  Bahnhof Deining bis nach Harburg

Copyright © 2002 / 2014 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum